Am 17. September haben wir uns das erste Mal nach den Sommerferien wieder getroffen. Der erste Stammtreff nach den Ferien war noch sehr geprägt vom Camp, denn wir haben unsere Teamkisten geputzt. So war es jedoch mehr ein Teamtreff, als ein Stammtreff. In den Teamkisten ist die Ausrüstung drin, die man zum Kochen benötigt. Schüsseln, Messer, Schneidebretter, Töpfe und Co. Nach unserem Regen-Camp sahen die Kisten dementsprechend aus. Auch die Töpfe sind nach einer Woche Kochen auf dem Feuer rabenschwarz und müssen geschrubbt werden. Die Motivation bei den Kindern hielt sich in Grenzen, aber wir sind alle fertig geworden und die Teamkisten sind bereit für das nächste Camp. Nächstes Jahr – das Bundecamp! Und unsere Vorfreude steigt!

Auch unser zweiter Stammtreff hat bereits schon stattgefunden. Das Spiel „Stratego“ als Geländespielvariante ist ein sehr tolles Spiel, bei dem sowohl die Forscher als auch die Pfadfinder/Pfadranger auf ihre Kosten kommen. Für solch Geländespiele ist unser Espan-Gartenstückle ein großer Gewinn und es macht riesen Spaß das große Gelände so richtig ausnützen zu können.